26. März 2019 | Literaturhaus München | 9:30 bis ca. 17:00 Uhr

Wie entwickeln Sie Ihren Content zum Must have der Zielgruppe? Wie schaffen Sie es, die Arbeitsprozesse Ihrer Kunden durch Software-Tools oder Online-Datenbanken noch besser zu unterstützen – oder gänzlich zu automatisieren?

Die digitale Recherche ist auf dem Vormarsch, die Verlage im Hintertreffen: Fachzielgruppen suchen Antworten eher bei Google als bei klassischen Informationsanbietern – selbst dann, wenn es sich um Spezialthemen handelt, die eigentlich Experten Know-how voraussetzen.

Klar ist: Wollen Fachverlage Produkte und Lösungen entwickeln, die sich gegenüber kostenlosen Inhalten im Netz durchsetzen, ist heute nicht nur Inhalte-, sondern auch Technologiekompetenz gefragt, vor allem aber: mehr Information und Know-how über die Arbeitsweisen der Kunden. Denn nur so können sie ihren Informationsbedarf, aber auch ihr (digitales) Nutzungsverhalten in den Fokus stellen und in die Verlags-DNA integrieren.

Doch Vorsicht: Die Transformation vom Content-Produzenten zum Lösungsanbieter lässt sich nicht allein durch kundenzentrierte Produkte, Vermarktung und Prozesse bewerkstelligen. Sie immer auch mit einem umfassenden Kulturwandel inklusive der Einführung neuer Strukturen und Methoden – von Design Thinking bis agile Produktentwicklung – verbunden.

 

Die Herausforderungen bestehen also darin:

✓ MARKEN NEU ZU DEFINIEREN
✓ (DIGITALE) PRODUKTE NEU ZU ENTWICKELN
✓ NEUE MÄRKTE ZU ENTDECKEN
✓ ZIELGRUPPEN UND ABONNENTEN NEU ZU GEWINNEN
✓ UNTERNEHMENSKULTUR NEU AUFZUBAUEN

FREUEN SIE SICH AUF

Visionary-Keynotes

Entscheider aus der LBW-, Fachmedien- und Digitalbranche präsentieren aktuelle Trends und Entwicklungen, Strategien und Geschäftsmodelle

Best Practices & Lessons Learned

Profitieren Sie von den Erfolgsbeispielen und Lessons Learned aus der Produktentwicklung und den Vermarktungsansätzen anderer Fachverlage

Interaktive Roundtable-Sessions

Diskutieren Sie und beraten Sie sich mit anderen Experten zu den Themen Transformation und Produktentwicklung im LBW- und Fachverlag

Inspirierender Austausch & Networking

Knüpfen Sie interessante Kontakte und erweitern Sie Ihr Netzwerk!

SPEAKER SIND U. A.

Ehrhardt F. Heinold

Ehrhardt F. Heinold

Geschäftsführer
Heinold, Spiller & Partner

Halil Recber

Geschäftsführer
Spitta Verlag

Oliver Worms

Leiter Marketing
NWB Verlag

TICKETS

EARLY BIRD

490,- €
(MwSt. befreit)
bis 22.01.2019

LAZY BIRD

590,- €
(MwSt. befreit)
bis 20.02.2019

REGULÄR

690,- €
(MwSt. befreit)

Mitglieder der Deutschen Fachpresse erhalten 15% Rabatt auf den regulären Ticketpreis. Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft beim Ticketkauf im Kommentarfeld ein. Vielen Dank.

WANN UND WO

26. März 2019 | 09:30 -  ca. 17:00 Uhr

Literaturhaus, Salvatorplatz 1, 80333 München

PARTNER

KONTAKT

Leonie Rouenhoff

Akademie der Deutschen Medien

Mail: leonie.rouenhoff@medien-akademie.de

Telefon: +49 89 291953-55

Newsletter-Anmeldung

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie über Veranstaltungen, Trends und Themen auf dem Laufenden!